Neues EU-Organ bezüglich DSGVO

03. Juli 2018

Im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung entstand im Rahmen der EU ein neues Organ „European Data Protection Board“. Der EDPB setzt sich aus Vertretern innerstaatlicher Datenschutzbehörden und dem Europäischen Datenschutzbeauftragten zusammen. Dieses Organ ersetzt die Arbeitsgruppe WP 29, die ihre Tätigkeit zum 25.05.2018 eingestellt hat. Der EDPB ist berechtigt, allgemeine Weisungen zur Erläuterung von Begriffen zu erteilen, die in den europäischen Datenschutzvorschriften enthalten sind, sowie eine vereinheitlichte Auslegung von Rechten und Pflichten involvierter Personen zu bieten. News im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten inkl. Stellungnahmen und Empfehlungen sind nunmehr an folgender Anschrift zu finden: hier