Mgr. Radek Hladký

The Legal 500: “The firm is headed by the excellent,
pragmatic and experienced Radek Hladky…“.

Anwalt, Gesellschafter

download vcard


Spezialisierung

Arbeitsrecht
Bankrecht / Finanzierung / Leasing
Immobilienrecht / Baurecht / Umweltrecht/ Energierecht
GDPR (DSVGO)
Insolvenz und Restrukturierung
Investitionsfonds
M&A / Gesellschaftsrecht

Ausbildung

Juristische Fakultät der Palacky-Universität in Olomouc,
1993 - 1999 (Mgr.)

Sprachen

Englisch
Deutsch
Tschechisch

Mitgliedschaften

Mitglied der tschechischen Anwaltskammer
seit dem Jahr 1999

Publikationen

Mitautor von “Arbeitsrecht in Europa”, herausgegeben von Dr. Otto Schmidt, Köln 


Über Radek

Vor der Gründung von Z/C/H Legal im Jahr 2005 arbeitete Radek sechs Jahre in einer führenden deutschen Anwaltskanzlei, wo er ein Team von Anwälten spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, M&A und Finanzierung, managte. Während eines Studienaufenthaltes in London arbeitete Radek zudem als Rechtsassistent bei Herbert Smith einer führenden britischen Anwaltskanzlei.

Seit 2010 ist er als Insolvenzverwalter tätig. In dieser Rolle hat er inländische und ausländische Erfahrung in umfassendem Ausmaß erworben. Die von ihm bis heute überprüften Ansprüche belaufen sich auf mehr als CZK 1 Mrd. Zurzeit verwaltet er Eigentum, das Vermögensgegenstände im Wert zirka CZK 300 Millionen umfasst. Er fungiert unter anderem als Insolvenzverwalter für I.D. Marketing ČR (früher TNT Post), einen der „Big 4“ Postbetreiber und für das bekannte Club Hotel Pruhonice in Prag. Radek besitzt umfassende berufliche Erfahrungen  mit der Realisierung von Projekten, die die Implementierung der DSVGO betreffen.


Radek gewährt seinen Klienten allumfassende Beratung betreffend Errichtung und Finanzierung von öffentlichen und privaten Projekten wie z.B. Einkaufszentren, Retail Parks, Photovoltaikanlagen, Krankenhäusern, Logistikzentren, Hotels, Flughäfen oder Golfplätzen. Radek hat auch beträchtliche Erfahrungen betreffend die Finanzierung von beweglichen Sachen wie z.B. Zügen, Straßenbahnen und Schienen.

Als anerkannter Leasingexperte berät Radek seit vielen Jahren Leasinggesellschaften und entwirft ein breites Spektrum von Dokumenten für Leasing-Produkte, einschließlich neuer IT Leasing-Dienstleistungen. Zu seinen Klienten gehören Mercedes Benz Financial Services, Raiffeisen Impuls Leasing, BAWAG Leasing & Fleet und SG Equipment Finance Czech Republic.

Er erbrachte Dienstleistungen für internationale Banken im Bankrecht einschließlich Bankenfusion. Er entwarf weiters Dokumente für die internationale Bank in Bezug auf die Anleihebegebung.

Er beriet Signa, einen deutschen Immobilienfonds, betreffend die Akquisition der „The Park“ Büro-Anlage in Prag – Chodov, zur Platzierung dieser Büro-Anlage in den geschlossenen Immobilienfonds in Deutschland; er beriet darüber hinaus seinen anschließenden Verkauf. Der Gesamtwert dieser Transaktion überschreitet EUR 235 Millionen.

Radek gewährte auch Rechtsberatung für Sirius Investments, einen Investmentfonds mit veränderlichem Grundkapital, einschließlich der Vorbereitung von Vertragsdokumenten und der Vertretung vor der Tschechischen Nationalbank.

In der Automobil- und Transportindustrie ist er für Klienten wie z.B. Daimler, Chrysler, Heidolph Elektro, Hoffmann und Žižák, LKW Maut Association, Quehenberger Transport & Logistics CZE, Schmitz Cargobull tätig. Radek war Rechtsvertreter für verschiedene Chrysler Divisionen, einschließlich Chrysler, Jeep und Dodge, in der globalen strategischen Allianz der Chrysler-Group mit Fiat.

Er leistet laufend Rundumberatung für die TREI Real Estate Czech Republic (eine führende Gesellschaft, die ein landesweites Porfolio von Supermärkten und Fachmarktzentren verwaltet) und K+S Group (eine der weltweit führenden Lieferanten von herkömmlichen, sowie speziellen Düngemitteln und ein weltweit führender Salzproduzent). 


Auszeichnungen

The Legal 500:  

“Anerkannter Fachmann in den Kategorien Commercial, Corporate and M&A sowie Real Estate and Construction”


Chambers and Partners: 

"Spezialist auf seinem Gebiet ” im Bereich Immobilienrecht"


Global Law Experts: 

“Spezialist für den Bereich Gesellschaftsrecht”